Lou

Gesundheitsergebnisse

Röntgenergebnisse:

HD: A1

ED:  0

 

Prüfungsergebnisse

Trainingsworkingtest am 3.9.2016 der Bezirksgruppe Schleswig - Holstein:

19 - 19 - 19 - 20   

 1.Platz

 

JPR am 6.11.2016 in Westensee

267 Punkte         

1.Platz

 

Inoffizieller Workingtest  in Dänemark

18 - 20 - 20 - 20 - 10  

3.Platz

 

Wesercup 2017 am 12.03.2017

16 - 20 - 19 - 10 - 20

10.Platz

 

Dummy A am 09.04.2017

20 - 20 - 17 - 18

3.Platz ( Punktgleich mit dem 2.Platz)

 

Braunschweiger Löwe Gut Wallmoden 10.09.2017

20-20-20-20-20-15 vorzüglich

Stechen um den 3.Platz

 

Heide Cup 24.09.2017

12-18-20-19-15

 

NCT Gut Kuhla 30.09.2017

10-17-14-20-12 mit GUT bestanden

 

BLP 7.10.2017

366 Punkte 3.Platz

 

Weser Cup 2018

97 von 100 Pkt. (19-20-19-19-20)

1.Platz

 

Lou beteht die BLP

Nach der Newcomer Trophy wartete auch schon die nächste Prüfung auf uns. Die BLP ! Eine Prüfung mit Wild, also weg von den Dummys. Am 7.10.2017 ging es ins Revier und in einer tollen Gruppe starteten wir pünktlich um 9 Uhr mit Regen und Wind von allen Seiten. Schon während der Prüfung stellte sich für die Richter heraus, dass die Hunde sehr gut arbeiteten und so ging es Fach für Fach zügig durch die Prüfungsfächer. Das wirklich schlechte Wetter trug sicherlich auch zur schnellen und guten Arbeit der Hunde bei, denn jeder wollte nur noch schnell ins Suchenlokal ! Dort gab es dann die Ergebnisse und in diesem wirklich starken Feld, konnte Lou den 3. Platz mit 366 Punkten belegen. Ein so schönes Ergebnis !!!

Danke an Organisation, Richter und Teilnehmer! Ihr habt diesen Schlechtwettertag zu einem so schönen Tag gemacht !

Lou startet bei der Newcomer Trophy

Mit der Teilnahme an verschiedenen Workingtests konnte Lou sich für die Teilnahme an der Newcomer Trophy qualifizieren. Junghunde bis 30 Monate dürfen dort ihr Können zeigen. Ein Workingtest also, bei dem man nicht so oft starten kann.

Sehr aufgeregt bin ich also zu diesem WT gefahren und die Freude hier bestehen zu können war riesig und macht mich auch sehr stolz. Meine kleine Lou ! Nicht alle Aufgaben haben wir perfekt gelöst aber muss es das immer sein?! Nein!

Ich freue mich auch so über die Leistung meines Hundes und bin sehr glücklich mit diesem Hund. Sie macht sehr viel Freude und es ist schön zu sehen, wie wir mehr und mehr ein Team werden. Wenn ich dann sehe, dass von etwas über 50 Teilnehmern 25 nicht bestehen konnten, zeigt es mehr wie gut wir alles gemeistert haben. Wie in jeder Prüfung gehört natürlich auch Glück dazu ! Wir hatten es im Rucksack! Danke für das Glückssäckchen liebe Sorka, es hat geholfen. Danke ALLEN, die an uns gedacht und geglaubt haben und deren Daumen am Abend platt gedrückt waren!

Für uns eine tolle Veranstaltung auf dem Gut Kuhla! Danke an Organisatoren, Richter und natürlich allen Helfern!!!

Jugendprüfung

Die erste " richtige" Prüfung für Lou und mich stand an. Die Jugendprüfung! Eine Anlagenprüfung !

Wir haben ordentlich trainiert und das war auch gut so, denn sonst könnte ich gar nicht zu einer Prüfung fahren. Wäre viel zu nervös! Zwischendurch gab es dann auch noch eine Augen-OP bei Lou, die uns zum Pausieren zwang. Ich werde da schon nervös und so war ich froh, als wir wieder ins Training einsteigen konnten. Dir geprüften Fächer sind, glaube ich, bekannt und so werde ich sie hier nicht einzeln beschreiben. Lou konnte in allen Fächern Gehorsam und Arbeitsfreude zeigen und erledigte verlangte Aufgaben sehr gut !!! 

Das Niveau der Hunde war sehr hoch und so konnten wir alle gemeinsam die Prüfung mit einem tollen Bestehen abschließen.

Ein dickes DANKE an ALLE, die an dem Gelingen der Prüfung beteiligt waren.

 

Für mich kam, mit dem Vorlesen der Ergebnisse, der krönende Abschluß! Lou konnte diese Prüfung mit tollen 267 Punkten bestehen. Dieses Ergebnis reichte für Lou zum Suchensieger und mir trieb es die Glückstränen in die Augen. Ich war einfach unglaublich glücklich in diesem Moment und eine sehr große Anspannung fiel von meinen Schultern!

Weiter geht es !!!

Trainingsworkingtest der Bezirksgruppe Schleswig - Holstein

Lou und ich zu einem Trainingsworkingtest. Was für eine Freude. Unser erster gemeinsamer Auftritt! Was für eine Spannung. Bei mir jedenfalls. Lou hat die gestellten Aufgaben sehr schön abgearbeitet und es war einfach eine runde Sache. Die Aufgaben waren äußerst fair gestellt und jeder Hund durfte seine Aufgabe erledigen bzw. bei Schwierigkeiten aufarbeiten. So konnte zwar nicht jeder bestehen, aber jeder Teilnehmer konnte viele Tipps und Anregungen, von unseren Richtern Christiane und Jan, mitnehmen. Anschließend gab es noch ein gemütliches Zusammensein mit leckerem Essen.

Vielen Dank für die Organisation!

 

Lous Ergebnis: 19,19,19,20  1.Platz

Trainingsferien in Schweden

Ich hatte das Glück und durfte mit Lou an Trainingsferien in Schweden teilnehmen. Oranisiert von Claudia ( unermüdlich und fleißig) durften wir alle eine tolle Woche mit dem Trainer O.Kiraly verbringen. Ich weiß gar nicht, was genau im Vordergrund stand?! Natürlich die Hundearbeit! ...aber wer dabei war, hatte schnell das Gefühl, dass es ein richtiger Urlaub, verbunden mit Training ist. Wir wurden bestens! versorgt und es war einfach eine traumhafte Lage. Bullerbü lässt grüßen!!!!

Tolles Training, suuuupernette Gastgeber und Trainingskollegen....und das Essen....schwärm!!!!

Wir sind alle, da bin ich mir sicher, glücklich und zufrieden (mit etwas Wehmut) den Heimweg angetreten. Eine erholsame Woche, die einfach nur Spaß gemacht hat und uns alle noch laaaange zehren lässt.

Es war ein tolles Training, wie man es von O.Kiraly in unserem monatlichen Youngstertraining kennt. Aufbau der Aufgaben und Erklärungen, wenn es mal nicht so klappt.

Ich bedanke mich für eine tolle Woche mit tollen Erfahrungen und unglaublich nettem Miteinander! Danke, für die sicherlich sehr arbeitsreiche Organisation dieser Trainingswoche, liebe Claudia!

Meine kleine Lou.......der Ernst des Lebens

 

Da traf der kleine Prinz den Fuchs und wollte mit ihm spielen.

Der Fuchs sagte:,, Zuerst musst du mich zähmen. Erst dann kann ich dein Freund werden und mit dir spielen."

Genauso geschah es.....

(Der kl. Prinz)

 

 

Auch für Lou beginnt die Ausbildung, der Ernst des Lebens. Das letzte halbe Jahr durften wir ein Youngster Training mit Oliver Kiraly besuchen. Ein Treffen pro Monat mit netten Menschen und Hunden hat uns gaaanz viel lernen lassen.

Für mich und Lou war dieses Training ein Glücksgriff. Lou kommt nun mal aus einer ganz anderen Linie als Friedi und Amsel und schon die Ausbildung gestaltet sich da anders. Da bin ich natürlich dankbar für jede Hilfestellung.

Ich muss wirklich zugeben, dass ich nie gedacht habe, dass es einen Unterschied in der Ausbildung der Linien gibt. Mit Friedi habe ich ja nun wirklich eine eifrige Hündin, die schnell lernt und schnell arbeitet, trotzdem kann ich nun sagen, dass Lou einfach ein anderer Hund ist. Wollte es auch nie wirklich so glauben, muss dies nun aber zugeben.

Lou lernt schnell, sehr schnell.

Lou möchte gefallen, sehr gefallen.

Lou möchte ALLES richtig machen, sehr richtig machen.

Lou arbeitet schnell, sehr schnell.....und auch das musste ich lernen. Rechtzeitige Kommandos usw.

Lou ist sensibler als Friedi und Amsel, viel sensibler....und auch das musste ich lernen. Ein ganz anderer Umgang miteinander. Macht aber vieles vieles leichter , aber nicht alles !

 

Ich weiß genau, dass das hier einige Personen lesen, die Hunde aus aus Standardzuchten oder jagdl. Leistungszuchten haben und nun den Kopf schütteln....und sagen, dass dies mit ihren Hunden genauso ist. Ging mir auch lange so und ich muss nun eingestehen, dass mich eine reine Arbeitslinie durchaus auch überzeugt. Damit schreibe ich auf KEINEN FALL die anderen Linien schlecht !!!!! Führe und züchte ja selbst diese Linien und es sind Traumhunde!!! Meine Friedi ist und bleibt für mich ein absoluter Traumhund und meine Amsel der Hund mit dem grössten Herzen !!!!

Jede Linie hat mit SICHERHEIT ihre Stärken und Schwächen.

 

Ich freue mich jedenfalls sehr auf die weitere Ausbildung von und mit Lou. Wir lernen beide sehr viel miteinander und voneinander !

Eins habe ich vor allem gelernt: Stück für Stück und mit ganz viel Liebe, Geduld und Verständnis bekommt man unendliche Liebe und Vertrauen zurück. WAS FÜR EIN GEFÜHL !!!

 

Freue mich schon jetzt auf weitere Seminare, Trainingsferien und tolle und nette Ausbildungsgruppen.

 

Liebe Petra, ich danke dir von ganzem Herzen für diesen Sonnenschein in unserem Haus. Lou ist ein Traum !!!

Danke an Claudia, die immer so eifrig organisiert !

Danke !!!