Überspringen zu Hauptinhalt
Die Erste Woche Ist Geschafft

Die erste Woche ist geschafft

Die erste Woche ist geschafft. Nach dem Kaiserschnitt hat Lou die Welpen tadellos angenommen. Sie ist eine Vollblutmami und kommt kaum zum Essen. Die Wurfkiste verlässt sie nur aus Gehorsam, um sich dann mal zu lösen. Danach geht es aber sofort wieder ins Haus zu IHREN Welpen. Sie gibt wirklich ALLES. Die ersten zwei Tage war die Zunahme nicht zufriedenstellend, danach ging es aber nur noch bergauf. GOTT SEI DANK!

Die Zwerge sind natürlich entzückend und duuuuften, hach!!! Man spürt richtig, wie sie immer kräftiger werden und sich toll entwickeln. Das liegt natürlich an der guten Pflege von Lou. In den letzten Tagen sind :
1,5kg Sahnequark, 2,5kg Kartoffelbrei mit Butter und Ziegenmilch, 1kg Reis, 1kg Hüttenkäse, 2l Ziegenmilch, 300,0 Ziegenmilchpulver, 1,2kg Hähnchenbrust, 500g Goudakäse, 500g Haferflocken, 800g Möhren, 5 Dosen Thunfisch, 6x800g Feuchtfutter, 1,5kg Sahnejoghurt ( gerne Mango – Maracuja) und und und in Lou verschwunden. Dazu kommt natürlich immer ihr Trockenfutter, eingweicht. Mal mag sie etwas lieber, mal weniger gern. Aktuell sind Pfannkuchen angesagt, grins.
Die Geräusche der Kegelmannschaft sind niedlich, manchmal erahnt man ein leises Bellen. Ich bin sogar schon (zahnlos) gebissen worden, lach. Ihre kleinen Wackelköpfe sind schwer zu fotografieren, was freue ich mich schon auf die Zeit, wenn sie größer werden, obwohl…. na wir werden sehen, was sie dann alles anstellen.

So, ab in die Küche, Abendbrot für Lou vorbereiten,

bis bald und
lG von der Kegelmannschaft

An den Anfang scrollen